Das “Albatroscup-Finale” (AC 7) in Prenden ...

vor 2 Jahre, 1 Monat, 2 Wochen, 4 Stunden, 11 Minuten

zum Turnier

... sollte eigentlich anders ausgespielt werden:

Im Vorfeld kam von unserem Teamcaptain "Sven" und mir die Idee auf, die in den Brutto- und Nettoklassen befindlichen
Favoriten in einem Flight starten zu lassen, um einen gewissen "Matchplay- und Finalmodus" hervor zu rufen!.

Leider konnte das so dann diesmal doch nicht durchgeführt werden, da über 70% aller Teilnehmer "späte Startzeiten",
oder "Flightwünsche" äußerten, die unser Vorhaben förmlich vernichteten.

Aber auch durch krankheitsbedingte Absagen war es nicht möglich, diesen Modus zu realisieren (gute Besserung "Kalle").

Schade, vielleicht klappt das ja in der Saison 2016? wink

Vorab hier eine Entschuldigung meinerseits: Ich war selber so im "Finalmodus", dass ich vollkommen vergessen habe,
für diesen Bericht Foto´s zu machen. Sorry!

Ein Novum gab es dennoch: Um die Spannung nicht allzu lange hinaus zu zögern, wurde diesmal nicht nur das Turnierergebnis
nach dem Eintreffen aller Spieler bekannt gegeben, sondern auch das Endergebnis des Albatros-Cup 2015 und somit auch die
Gewinner unserer beliebten Greenfee-Gutscheine für die Saison 2016!

Aber: Diese wurden durch unseren Präsidenten "Gerald" nicht sofort vergeben, sondern die Sieger werden wie jedes Jahr auf dem
Saisonabschlußturnier in Semlin (Semlin-Vierer) von ihm geehrt und prämiert!

Und wie ihr an den Ergebnissen sehen könnt, gab es eigentlich in allen Klassen noch Überraschungen:

So konnte sich in der Nettoklasse A "Sven" noch durch ein hervorragendes Ergebnis (40 Nettopunkte) den zweiten Platz sichern.

Und auch "Gerald", mit seiner erst an diesem Tag vierten AC-Teilnahme, schob sich noch auf den dritten Platz vor.

In der B-Klasse gab es nicht viel Änderungen, allerdings tat sich auch Einiges in der C-Klasse.

Auch hier ging es mit dem letzten Turnier "heiß" zu, sodaß letztendlich das mit Beginn eingetragene Handicap für die Platzierungen ausschlaggebend war!

Hervorzuheben ist noch der souveräne Bruttosieger dieses Jahr "Dirk Schönberg"!

Was wäre gewesen, wenn der erkrankte "Kalle" auch hätte antreten können? wink

Mein Glückwunsch an alle Gewinner und auf zum nächsten Jahresevent, dem Albatros-Cup´2016.

Abschliessend dann doch noch ein Foto von vier Siegern in diesem Jahr:

Viel Spaß dann zum letzten vorgabewirksamen Turnier in Mahlow, der "Martinsgans".

Tommi