Die Matchplay Serie 2017 ist gestartet…

vor 6 Monate, 3 Wochen, 6 Tage, 19 Stunden, 38 Minuten

und wie!

Bei bestem April Wetter gingen 21 Albatrose plus 2 leider Verhinderte an den Start um den begehrten Wanderpokal.

Viertel vor 9 Uhr trafen sich alle Beteiligten auf der Range in Prenden um die Auslosung zu starten.

Unsere Glücksfee Monika zog die Lose !

Die beiden Finalisten aus dem Vorjahr waren gesetzt und der Rest wurde dazu gelost. Dabei hatten 8 Albatrose besonderes Glück, da Sie gleich ein Los für das Achtelfinale zogen und damit eine Runde weniger spielen müssen.

Bodo Seemann bekam ein Freilos, da hier ein kleiner Fauxpas des Turnierorganisators passierte. Bodo meldete sich per Whatsapp bei mir und das bestätigte ich Ihm. Hab Ihn aber leider dann bei der Planung doch vergessen.

Also doch lieber immer ganz Regulär per Homepage sich zu den Turnieren anmelden, dann geht auch bestimmt nichts schief.

Kurz nach 9 Uhr konnten dann die ersten Partien starten, bei 5 Grad aber gefühlten 0 Grad.

Ich weiß ehrlich nicht womit sich ein Metereologe qualifiziert bei seinem Einstellungsgespräch, aber Wetter vorher sagen gehört glaube ich nicht dazu ! Die angesagten bis zu12 Grad gab es auf jeden Fall in Prenden bei weitem nicht.

Dafür 3 Hagelschauer während der Runde.

Dummerweise hatte glaube ich keiner der Albatrose einen Schneeschieber im Back, also mußte man sich ganz neuen Putterlebnissen stellen.

Nach jeweils 5 Minuten war der Spuck aber auch wieder vorbei und schönster Sonnenschein war nun dabei die Grüns ziemlich schnell auch wieder normal aussehen zulassen.

Eines kann ich Euch für Eure weiteren Matchplay Runden noch raten. Schenkt bloss nicht zu früh ein Loch ab. Manchmal passieren Wunder. Aber aus Respekt vor meinem Gegner und einem sehr guten Verlierer, werde ich diese Geschichte hier nicht verbreiten. Nur so viel. Viermal wollte ich Ihm auf der 18. Bahn schon zum Matchgewinn gratulieren, aber irgendeine innere Stimme sagte mir jedes mal " Lass Ihn mal noch einen Schlag machen". Und so darf man, obwohl es sich nach einer Niederlage anfühlte, trotzdem in die nächste Runde einziehen. Ich denke Dieter wird dieses Loch und Match so schnell auch nicht vergessen.

Die Ergebnisse und der aktuelle Turnierbaum sind schon online und alle noch verbliebenen Teilnehmer von mir angeschrieben.

Also bleibt mir nichts als Euch eine tolle Woche zu wünschen und vielleicht sehen wir uns ja in Gatow. Wer da noch mitspielen möchte muss schnell sein, ich glaube hier gibt es auch nur noch 1-2 Plätze.