FIRE-ROMANCE made by “Thommy Bergmann”

vor 2 Jahre, 6 Monate, 6 Tage, 23 Stunden, 51 Minuten

Hallo liebe Albatrosse,

wie in der Überschrift zu lesen, dreht es sich hier um eine kleine "Werbemaßnahme" für unser Gründungsmitglied "Thommy Bergmann"!

Thommy ist seit Jahren in der Showbranche mit seiner "Feuer-Akrobatik" tätig und möchte Euch sein Unternehmen nun etwas näher bringen:

Albatros und Feuer!

Man könnte durchaus sagen, dass ich damals als Mittvierziger ein Späteinsteiger war, dass Spiel mit dem Feuer betreffend. (Lebens)geschichten fangen immer irgendwann an, mein feuriges Leben begann, quasi im Übergang vom beruflichen Leben als Golfmanager (bis 2004/05), (ja, auch wenn es abenteuerlich klingt, ich bin gelernter Golfclub-Manager!) zu anderen Lebenszielen. Die Aufbruchsstimmung der Nachwendezeit nutzten wir indem 1993 der Golf-Spiel-Verein Albatros ins Leben gerufen wurde. Mit mir als Gründer und Vorsitzender erlebten wir dann turbulente Zeiten mit Höhen und Tiefen, die ein "Newcomerverein" auch nur erleben kann. Doch schnell fanden sich aktive Mitstreiter und so konnte der Verein sich bald in der Golgszene etablieren. Weitere Stationen war der Öffentliche Vereinspokal Deutschland, eine Turnierserie die 17 Jahre lang erfolgreich durch Deutschland zog, sowie natürlich die Golf-Übungsanlage Adlershof, welche über 10 Jahre existieren durfte..

Doch als dieses Kapitel zu Ende geschrieben war, sollte mein Leben eine weitere Wende nehmen. Die Anlage musste aufgegeben werden und mein Engagement für den Verein mündete in die Ehrenvorsitzschaft. Den Verein in gute Hände wissend, widmete ich mein Augenmerk einem neuen Betätigungsfeld, dem Feuerspiel!

Bis dato nur auf Festivals oder im kleinen Kreis als "Burning George" meine bescheidenen Feuerkünste präsentierend, lernte ich dann auf einem Festival in Ungarn 2009 eine jüngere Feuerspielerin kennen, und alsbald durch sie auch andere Feuertools und probierte mich aus. Und weiter ging es dann mit Tempo, wir blieben zusammen und studierten gemeinsame Feuershows ein. Erste gemeinsame Auftritte gab es dann recht bald und auch Erfolg! Diese Erfolge machten nicht nur Mut sondern auch Lust auf mehr. Hier halfen dann meine Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Management. Die Dinge liefen ein paar Jahre gut, aber es gab auch Rückschläge, vor allem privater Natur. Nun, Dinge, insbesondere solche, die das Leben betreffen sind im Fluss und verändern sich. Ende 2013 landete ich wieder in Berlin, meiner Heimatstadt. Allerdings allein, weil getrennt. Doch weder verbittert, noch verdrossen sollten die erarbeiteten Erfolge weitergehen.

Mit der Erfahrung von ca. 250 gespielten Shows traute ich mir Ende 2013 zu, mittels eines ausgeklügelten Marketingkonzeptes das Projekt "Fire-Romance" ins Leben zu rufen. Die erste volle Saison 2014 war auch sehr erfolgreich und mittlerweile als wahrscheinlich ältester aktiver Feuerspieler Deutschlands, bin ich schon ein wenig stolz darauf. Hier sind es auch die wertvollen Hinweise von Auftraggebern, Hochzeitsdienstleistern und natürlich die eingesetzten Feuerspieler/innen, die Anteil an diesem Erfolg haben. Danke an dieser Stelle! Und es warten noch viele Ideen und Showkonzepte auf ihre Umsetzung. Wie sagt man so treffend: Stillstand ist Rückschritt. In diesem Sinne freue ich mich und mit mir viele talentierte Feuerspieler auf eine hoffentlich aufregende Zukunft.

Und natürlich werde ich versuchen, auch wieder mehr am Vereinsleben des geliebten "Albatros" teilzunehmen und ein paar Turniere mitzuspielen.

Ganz privat: Vater einer tollen Tochter (31 J.), Großvater einer sehr süssen Enkelin (5 J.)

Und mit Angie, meiner neuen Lebenspartnerin erwarten wir im Mai 15 ihr drittes und mein zweites Kind!

Euer Thommy Bergmann

Sofern Euch diese Feuer-Show interessiert und Ihr ihn vielleicht buchen wollt, nehmt einfach Kontakt mit ihm auf.

Seine Kontaktdaten findet Ihr im Feld "Unsere Partner" auf der Startseite unserer Homepage.

Gruß,

Der Vorstand