Gänsebraten´2015! Wer?

vor 2 Jahre, 1 Monat, 1 Woche, 1 Tag, 16 Stunden, 13 Minuten

zum Turnier

Das war dieses Jahr die Frage die aufkam, als bekannt wurde, daß wir unsere "Martinsgans" bedingt
durch einen Turniertausch in Mahlow ausspielen. Nicht Jedermann´s Platz! grin

Leider meldeten sich "nur" 25 Teilnehmer an, wovon dann zum Turnierstart auch nur 23 antraten.

Dennoch wurden vom Vorstand mehr als ein Drittel an "Geflügelpreisen" ausgelobt!

Am Tee 1 angekommen, erwartete uns dann eine nicht so schöne Nachricht:

Die Grün´s wurden eine Woche zuvor "aeriviziert und verifiziert" und bedingt durch den vielen Regen,
sind die gefüllten Löcher wieder ausgespült worden. Das hieß: Platzregel, mit Besserlegen am nächst möglichen Ort!

Aber dies war nicht das Einzige: Herbstzeit => Wildschweinzeit! An Tee 8 & 9 das Fairway förmlich verwüstet.

Auch hier durch blaue Pfähle (Boden in Ausbesserung) gekennzeichnet und straffreies Droppen!

Am Morgen noch "eingemummelt", ging es dann auf die Runde, wobei wir wieder mal Glück mit dem Wetter hatten.

Trotz aller Voraussagen, ließ es sich dann noch ganz gut putten und auch die Ergebnisse lassen dafür sprechen.


Unserem "Svennie" schien dies auch nicht zu stören, wie man an seinem Luftsprung erkennen kann! grin

Nach eintreffen aller Spieler, haben sich die Betreiber des GC Mahlow (Aga & Sven) dann nochmals bei uns entschuldigt und
uns als "Entschädigung" sämtliche Token (10er-Karten), die sie am Morgen unserem ersten Mitglied für die Drivingrange mitgegeben
hatten, spendiert. DANKE!

Eigentlich, gibt es zu den Ergebnissen nur zwei Dinge zu sagen:

1.) Sensationelle Runde, Dirk Schönberg (Bruttosieger)!

2.) Sorry Willi, daß ich Dich zum dritten Mal dieses Jahr (bedingt durch mein HCP) in der Nettowertung vom ersten Platz verdrängt habe!

Hier dann fast alle Gewinner unserer "Viecher" (der "Luftspringer" fehlt):

Dies war dann unserer letztes vorgabewirksames Turnier in diesem Jahr und es folgt noch der beliebte "Semlin-Vierer".

In diesem Sinne, Allen ein ruhiges Restjahr und bis zur nächsten Saisoneröffnung in 2016.

Tommi