Das erste “Indoor-Golftreffen I” ...

vor 1 Monat, 6 Tage, 21 Stunden, 14 Minuten

... fand nach mehreren Jahren Abstinenz im "Indoor Golf Club Berlin" statt und nun möchte ich allen Teilnehmern und den anderen Mitgliedern einen kleinen Bericht nicht vorenthalten!

Rückblick: Als ich meine erste Saison im "GSV Albatros Berlin e.V." vollendete, lud ein "Altmitglied" und uns immer noch treuer (wenn auch nicht mehr so oft) Golfkamerad, zu einem "Indoor Golftreffen" ein: Es war "Curosch", dem ich an dieser Stelle meinen "Dank" da lasse, denn er war heimlicher Initiator für diese Idee, die ich wieder aufleben lassen wollte! Hintergrund dafür ist, dass sich unsere aktiven Mitglieder nicht nur in den Sommermonaten sehen, sondern ab und zu auch in der Winterpause.

Anscheinend kam diese Idee auch gut an, denn mit letztendlich 31 Teilnehmern war eine "volle Hütte" garantiert!

Hier unsere "Righties", in den Boxen 1 - 5:

Leider konnten bei so vielen Teilnehmern nicht alle in die vorderen Boxen, sodaß zwei Rechtshänderflights, sowie unsere "Lefty´s" nach hinten in die Boxen 6 - 8 "ausgelagert" wurden.

Und das man es nicht Allen recht machen kann, tut mir leid, jedoch kann ich auch nichts dafür, dass die Technik einen in diesem Moment im Stich lässt. Denn leider fielen mehrere automatische Ballautomaten aus und eine Box, hatte gar keinen! Dem entsprechend musste händisch aufgeteet, bzw. der Ball zum Schlag hingelegt werden.

Und ganz ehrlich: Wem das nicht klar ist, den bitte ich, sich das nächste Mal nicht zu einem solchem Event anzumelden!

Auch unsere "Lefty´s" scheinen, wie man sieht, viel Spaß gehabt zu haben:

Nach mehreren Rücksprachen war das Feedback doch sehr positiv und ich wurde sogar darauf hingewiesen, bei einer "Wiederholung" im Februar darauf zu achten, dass dort die Winterferien sind. Vielen Dank dafür!

Achja: Wir hatten dann auch einen "stillen" Besucher (in Bild 1 und 2 sieht man "ihn" noch teilnahmelos zuschauen), der sich mit seinem weiblichen Nachwuchs heimlich an die Box 5 gesellte! Während "Papa" dann auch ein paar "mehr oder weniger gelunge Schläge" (es sei bemerkt, dass er diese mit Fremdschlägern durchführte) absolvierte, "vernaschte" Töchterchen nicht die restliche männliche Gattung, sondern die zum Empfang bereit gestellten "Schokoladenlolly´s"! Und das waren nicht wenige" grin

Alles in Allem denke ich, es war ein gelungener Abend und ich verspreche, "das dieser wiederholt wird", denn der Termin dafür steht schon:

Samstag, der 24.02.2018 von 17:00 bis 21:00 Uhr! Weitere Info´s dazu folgen in der ersten Januarwoche´18.

Wer Lust hat, kann ja mal ein positives oder auch negatives Kommentar hinterlassen und ob er das nächste Mal wieder mitmachen würde! wink

In diesem Sinne "einen guten Rutsch in die neue Golfsaison 2018" und Gruß

Tommi

Na siehste geht doch....toller Bericht.
Und ja ich würde nächstemal auch mitmachen. Hätte ich ja aber auch beim ersten Mal, wusste ja nicht das Sabine die Weltbeste nanny und wahrscheinlich auch Oma ist