Paulaner Gatow Cup

vor 3 Jahre, 6 Monate, 2 Wochen, 5 Tage, 13 Stunden, 42 Minuten

Absoluter Rekord seit langem……..

48 Meldungen gingen für das Turnier in Gatow ein.

 Hier war sicherlich der Platz, erst das zweite Mal im Turnierkalender und der Super Preis von nur 35,-€ für die Runde, mit ein Grund für diese Wahnsinns Beteiligung.

Noch nie musste ich Teilnehmern absagen, Gatows Flight Abschlagsplan für unseren Turniertag war Pike Pake voll. So das ich, obwohl mit Engelszunge einredend, nur 11 4er Flights bekomme habe.

Wer kann denn ahnen, dass auf einmal sämtliche Albatrose  spielen wollen.

2 Meldungen wurden von alleine zurückgezogen, und zweien musste ich nun absagen……… Toller Job.

Wer hört schon gerne Du spielst morgen bei bestem Wetter auf einem anspruchsvollem und sehr interessanten Platz zum Super Preis NIC HT !?

Also noch mal alle Meldungen angesehen, und in diesem Fall musste ich hart durchgreifen, eine Meldung von James Judetzki 3 min. nach 21 Uhr am Mittwoch, damit leider nicht dabei. Alle anderen aber im Zeitfenster gemeldet, was nun…. Da sind noch zwei Gäste…… auf der einen Seite wollen wir ja gerne neue Mitglieder gewinnen, aber in diesem Fall haben natürlich die schon bestehenden Mitglieder Vorrang. In diesem Fall traf es einen Gast aus Golf an der Oder den Niels Walter mitbringen wollte.

Ich möchte mich hiermit noch mal ganz herzlich bei den beiden entschuldigen und hoffe auf Ihr Verständnis, ich habe wirklich alles in Gatow probiert.

Auch an Niels und Thommy  Schurwanz einen herzlichen Dank für Eure Unterstützung und Hilfe im Vorfeld.

So das war geschaft.

Nun mussten 44 Teilnehmer in 4er Flights eingeteilt werden und zwar möglichst so, dass die nachfolgenden Flights im Anschluss an unser Turnier nicht in Dauer-Parkposition stehen.

Daher konnten hier auch nicht alle Wünsche erfüllt werden, die Flights mussten handicapausgewogen sein.

Hier möchte ich mich bei allen 44 Teilnehmern, nee 43 bei mir selber nicht, bedanken.

Ihr habt alle sehr diszipliniert und zügig gespielt, großes Lob.

Vom Club in Gatow kam nicht eine Beschwerde, ein Turnier mit 4er Flights in 5.15 Stunden zu absolvieren ist vollkommen normal.

Vielen Dank dafür, dass hilft sehr, um auch im nächsten Jahr hoffentlich wieder sehr gute Konditionen zu bekommen.

So wie war es denn nun…….. schaut selbst.

 

Perfektes Wetter vom ersten bis zum letzten Schlag.

Ein nicht gerade leichter Platz, wer im letzten Jahr schon da war, dürfte das bestätigen.

Grüns die hier und da noch nicht ganz perfekt waren, langsam und doch öfters mal ein Loch zwischen dem eigentlichen Loch und Ball.

So kam es das letztendlich, ich greife vorweg, nur eine Unterspielung und viermal gepuffert.

Frank Bär lass Dich feiern, herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Unterspielung.

Alle anderen durften sich über ein weiteres Zehntel auf ihr HCP, mehr oder weniger freuen.

Also ich freue mich, wenn mir jemand 3, 4 oder auch 17 zehntel drauf getan hätte, dürfte ich mich auch nicht beschweren.

Ich wünsche allen in Polen viel Spaß, das soll ein ganz toller Platz sein.