Seemann Immobilien Scramble Cup ....

vor 5 Monate, 3 Wochen, 5 Tage, 9 Stunden, 13 Minuten

zum Turnier

... oder doch "Vatertagsturnier"? grin

Wieder einmal lud unser Mitglied und Sponsor "Bodo" zu seinem "Seemann Immobilien Scramble Cup" am Vater- oder auch Herrentag ein.

Da im Vorfeld eine andere "Paarzusammensetzung" seinerseits gewählt wurde, konnten wir 36 Spieler und Spielerinnen begrüßen, welche nicht nur aus den eigenen Reihen stammten, sondern auch viele Gäste aus verschiedenen Altersklassen.

Schon bei der Begrüßung an Tee 1 wurde klar, daß die "Herren der Schöpfung" an diesem Tag von Bodo wieder besonders "verpflegt" wurden: Zwei Kisten, des "kühlen Blonden"!

Anscheinend hatte dies bei dem einen oder anderen auch Auswirkung auf die von Bodo "erwünschten Flightfoto´s" (welche nur sehr spärlich eintrafen), weil "gerade", ist dann doch irgendwie anders, oder? grin

Wetterseitig standen wohl alle Teilnehmer mit "dem Herren" in Verbindung, denn bei schönstem Sonnenschein und nicht allzu zu hohen Temperaturen, trafen sich dann Alle nach rund vier Stunden an der "Albatros-Tafel" wieder.

Wie bekannt, wurde am kürzesten Loch (Loch 4, 78m) der "Nearest to the Pin" ausgelobt und was soll ich Euch sagen, der wohl "kürzeste (und auch jüngste) Teilnehmer" schoss den "Berliner Fernsehturm (aus Edelstahl)" mit Sage und Schreibe 74 cm ab: Herzlichen Glückwunsch "Neo Bartz":

Hier auch noch einmal der "Dank" an den Stifter, "Michael Kioschis".

Schlussendlich wurden dann alle anderen Sieger der Nettoklassen mit Ihren Preisen bedacht und auch das Siegerpaar in der Bruttogesamwertung (34 Punkte), "Katrin Bartz und Michael Promnitz":

Herzlichen Glückwunsch an alle "Gewinner"!

Lieber Bodo,

auch Dir wieder "vielen Dank" für Dein Sponsoring und hoffentlich auf ein Neues im nächsten Golfjahr 2018! DANKE!