So nah und doch so fern!

vor 1 Monat, 1 Woche, 3 Tage, 23 Stunden, 8 Minuten

Polen! Slubice!

Hört sich weit an, ist es aber nicht: Nur 45-50 min. von der Berliner Stadtgrenze entfernt liegt dieser kurze, aber dennoch schwierige Kurzplatz "Debowa Polana" entfernt!

Leider gab es auch hier nur eine sehr magere Teilnahme: 11 Mitglieder und davon drei Mitglieder des "GC an der Oder"!

Aber, wir durften auch einige "Neue" begrüßen, die zwar vom Hören und Sagen die Tücken des Platzes kannten, aber noch nie ein Turnier auf ihm gespielt hatten.

Tja, und eine der immer wieder aufkommenden Fragen vor dem Turnier lautet: "Habt Ihr auch 'ausreichend Bälle' mit"? grin

Dies sollte dann der Eine oder Andere auch zu spüren bekommen, denn nach dem Turnier stellte sich mir die Frage: "Wieviel waren es denn, die Ihr so verloren habt"?

Ich glaube mich daran erinnern zu können, eine Zahl zwischen 10 und 15 gehört zu haben!

Nun denn, nach dem Turnier genossen alle das "Teilnehmeressen" (es gab ein riesen Schnitzel mit Pommes und Salat) und danach fand auch gleich die Siegerehrung statt.

Und dort gab es gleich in der Nettoklasse C eine tolles Ergebnis: Nach vielen Jahren des "Trainigs", unterspielte sich unsere "Franciska Scheikowski" endlich!

48 Nettopunkte und nunmehr ein neues HCP von 42,0! Glückwunsch "Franci"!

Und man höre und staune, es war auch die einzige Unterspielung an diesem Tag.

Um den Turniergesamtsieg gab es einen "harten Kampf" zwischen Curosch (27 Bruttopunkte) und mir (28 Bruttopunkte), sodaß sich Curosch immerhin über neue Bälle freuen durfte!

 

Die restlichen Ergebnisse könnt ihr wie immer der Homepage entnehmen und ich hoffe im nächsten Jahr auf ein größeres Spielerfeld zu treffen!

Nächste Woche folgt das 5. AC-Turnier in Prenden, wo wieder um die begehrten "Gutscheine" gefochten wird!

Bis dann,

Tommi