Zur Erinnerung an Bernd-Reiner Schalow

vor 2 Jahre, 1 Monat, 5 Stunden, 6 Minuten

Liebe Mitglieder und Freunde des GSV Albatros.

Für gewöhnlich findet ihr an dieser Stelle die launigen Berichte zu unseren Turnieren und sonstigen Aktivitäten. Umso schwerer ist es, zu einem traurigen Anlass die richtigen Worte zu finden. Die vielgelesenen Worthülsen im Zusammenhang mit dem Tod eines Menschen taugen hier nichts.

Alle Albatrosse, die in den vergangenen Jahren mit Bernd-Reiner Schalow auf die gemeinsame Runde gegangen sind, wussten von seiner schweren Erkrankung und hofften mit ihm und seiner Familie, dass alles doch noch gut ausgehen möge. Bis zuletzt war er "seinem" Sport, der Leidenschaft für das Golfspiel, treu geblieben. Vielleicht konnte die Konzentration auf den nächsten Schlag und ein gelungener Putt seine Gedanken für eine kurze Zeitspanne positiv beeinflussen und ihn neue Kräfte schöpfen lassen. Es wäre zu wünschen.

Als Flightpartner werden wir "Schali" vermissen. Seine ruhige Art und sein trockener Humor werden uns fehlen. Mit Bernd-Reiner haben wir ein treues Mitglied und einen fairen Sportsmann verloren.

Seiner Familie und unserem Vereinskameraden Sebastian gelten unsere aufrichtige Anteilnahme.

 

Sehr, sehr, sehr...traurig. Ich kann mich den Worten von Gerald nur anschließen... Bernd-Reiner Schalow habe ich als einen sehr symphatischen Menschen und Sportsmann empfunden, der immer mit Freude bei der Sache war. Er wird uns fehlen, aber wir werden ihn nie vergessen!!! Mein aufrichtiges Beileid an dich Sebastian und deine Familie. Ich hoffe es gelingt euch damit umzugehen und mit eurer guten Erinnerung an ihn nach vorn zu schauen.!

Thommi
.... und wieder einmal trifft es viel zu früh, genau den FALSCHEN!!
bodo

Ich war sehr beeindruckt, wie er, schon erkennbar körperlich stark beeinträchtigt,18-Lochturniere gespielt hat.Ich habe bewundert, wie er dieses Handicap angenommen hat und SEIN Spiel, UNSER Spiel, spielen wollte, obgleich er wusste, das Ergebnis würde nicht gut sein. Für diese Größe, das in Kauf zu nehmen, weil er das Spiel liebte, unabhängig vom Ergebnis, dafür habe ich ihn bewundert und es hat mich tief beeindruckt.
Das erlebt zu haben war großartig. Danke Schali !
Es ist schwer in diesem Moment irgendwelche Worte zu finden, die der Trauer gerecht werden.
Zunächst einmal mein herzlichstes Beileid an Sebastian und die ganze Familie.
Ich hatte das große Glück in diesem Jahr noch eine Runde mit ihm spielen zu dürfen und habe es wie immer sehr genossen.
Er wird mir fehlen. Nein, er wird uns fehlen auf den Albatros-Events als wahnsinnig netter, sympathischer und toller Sportskamerad und als fester Bestandteil unserer kleinen Golf-Familie.
Wir vermissen Dich Schali
Lieber Basti,
bin mit meinen Gedanken bei Dir und Deiner Familie. Ich werde Deinen Vater immer als sehr ruhigen und freundlichen Menschen in Erinnerung behalten. Den musste man einfach mögen.

Rocco
Lieber Sebastian, ich habe euch beide das erste Mal kennengelernt, als wir gemeinsam in Semlin auf die Scramble-Runde gingen. Bernd-Rainer war - und da ähnelst du ihm - ein ruhiger Vertreter und es war sehr angenehm, mit ihm zu spielen.
Mein Mitgefühl an dich und deine Familie!
Bernd Holm